1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Datenschutzkoordinator (m/w/d)

Kennziffer: KA-SvSc-2002048

Das sind Ihre Aufgaben:

Als Datenschutzkoordinator unterstützen Sie unsere Fachbereiche aktiv bei der Entwicklung und Umsetzung datenschutzkonformer Prozesse. Sie sind erster Ansprechpartner in Datenschutzfragen, beraten und koordinieren bei Verfahrensprüfungen und Datenschutzfolgeabschätzungen. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Steuerung und Weiterentwicklung der Datenschutz-Organisation. Sie entwickeln Ihre berufliche Qualifikation in einem Feld, welches heute eine hohe und ständig steigende Relevanz besitzt und qualifizieren sich für eine Erweiterung Ihrer Rolle zum Datenschutzbeauftragten.

  • An der Schnittstelle zwischen dem Konzern-Datenschutzbeauftragten und den Fachbereichen gestalten Sie als zentraler Ansprechpartner die Umsetzung und Weiterentwicklung des Datenschutzes in der Organisation.
  • Sie koordinieren und fördern die Zusammenarbeit sowie Projekte im Datenschutzbereich.
  • Sie entwickeln Prozesse zur Umsetzung von Richtlinien, Schulungskonzepten und Kommunikation. Darüber hinaus begleiten Sie IT-Projekte und die Einführung neuer Geschäftsmodelle unter den Gesichtspunkten Privacy by Design. Sie erarbeiten Vorschläge zur Umsetzung von Maßnahmen.
  • Sie unterstützen die Fachbereiche bei der Führung der Verarbeitungsverzeichnisse.
  • Sie organisieren bzw. begleiten intern sowie extern Datenschutzaudits und -zertifizierungen.
  • Sie definieren Datenschutzrichtlinien für den zugewiesenen Unternehmensbereich in Abstimmung mit dem Konzern-Datenschutzbeauftragten und überwachen deren Einhaltung.

Das wünschen wir uns:

Als idealer Kandidat bringen Sie ein abgeschlossenes Studium, idealerweise in einem technischen oder juristischen Bereich (z.B. Informationstechnologie, Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaft) mit. Als Quereinsteiger mit einer Fachausbildung im Datenschutzumfeld und relevanter Berufserfahrung sind Sie ebenfalls willkommen.

  • Sie sind motiviert, sich strukturiert in neue Gebiete einzuarbeiten und sich in einer wichtigen Schnittstellen-Funktion im Unternehmen weiter zu entwickeln.
  • Sie agieren proaktiv, selbstorganisiert und selbstständig, kommunizieren professionell auf allen Hierarchieebenen und behalten auch in komplexen und zeitkritischen Situationen stets den Überblick.
  • Sie haben ein gutes Verständnis für unternehmerische Zusammenhänge sowie Informationssicherheit.
  • Ihr ausgeprägtes Organisations- und Koordinationsvermögen sowie Teamfähigkeit runden Ihr persönliches Profil ab.
  • Sie kennen sich aus in DSGVO, BDSG und weiteren Datenschutzgesetzen und haben Erfahrung bei deren Umsetzung im Unternehmen.
  • Sehr gute MS Office- oder G-Suite Kenntnisse sowie verhandlungssicheres Englisch und Reisebereitschaft setzen wir voraus.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version